Kontakt Anfahrt Impressum

Home

Links

Stellenanzeigen

Referenzen

 

 

----- --- ---

Weiterbildung

Das Institut organisiert Seminare und Tagungen und führt Fortbildungen durch. Im Rahmen von Projekten oder als Dienstleistung bieten wir nationale und internationale Weiterbildung u.a. in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Energieeffizienz und Umweltschutz zur Vermittlung von Expertenwissen als Präsenzveranstaltungen (u.a. Workshops, Trainingskurse) und/oder im Bereich eLearning an.



 

 

Ausgewählte Referenzen:

----------
2018

Dozententätigkeit zum Thema AGS im Rahmen eines Meisterkurses in Norddeutschland

----------
2012 - 2014

Optimierung von Arbeits- und Gesundheitsschutz im Kfz Gewerbe (OptimAG)

----------
2012 - 2014

Energetische Gebäudesanierung

----------
2013

Fortbildungsprogramm zum Thema „Biogas“ im Kontext der Abwasseraufbereitung für das Personal albanischer Abwasserbetriebe

----------
2013

Fortbildung: „Build-up, implementation and experiments of bio laboratory at the Polytechnical University of Tirana “ im Rahmen des „Capacity Development for a sustainable Energy and Climate Policy in Middle- and Eastern Europe“

----------
2011-2014

Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft - Schwerpunkt Fischwirtschaft (QSL II)

----------
2008 - 2010

Strategien für den technologischen Wandel im KFZ Handwerk (StraTeK)

----------
2008 - 2010

Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft - Schwerpunkt Fischwirtschaft (QSL)

----------
2007

EU-Training course (Fortbildung): “Response to chemical pollution”, Training course to give an overview on the methodology to respond to chemical pollution by HNS at sea and on the seabed, EU-Training course in the field of accidental or deliberate marine pollution

----------
2006 - 2007

e-LUISA, e-Learning für das Kfz-Handwerk am Beispiel der umweltfreundlichen Werkstatt

----------
2006 - 2007

e-LAN, e-Learning für Sicherheit und Qualität in der Lebensmittelwirtschaft, Schwerpunkt Fischwirtschaft

----------
2006

European Commission Workshop „Guidelines on minimisation of environmental damage in case of marine pollution”

----------
2004 - 2005

EU-Training course (Fortbildung): Workshop on Environmental Damage: “Guidelines on minimisation of environmental damage in case of oil pollution“

----------
2004 - 2006

eLearning für das Kfz-Handwerk zur Abwasser- und Abfalloptimierung

----------
2002 - 2003

EU-Training course (Fortbildung): Bioremediation of Wastes from Marine Pollution, EU-Training course in field of accidental or deliberate marine Pollution

----------
2002 - 2003

EU-Training course (Fortbildung): Treatment of Pollution Waste, EU-Training course in field of accidental or deliberate marine Pollution

----------
2002 - 2003

EU-Training course (Fortbildung): Response to oil pollution at sea and on the coast, EU-Training course in field of accidental or deliberate marine Pollution

----------
2002

EU-Training course (Fortbildung): International Liability and Compensation Regimes, EU-Training course in field of accidental or deliberate marine Pollution

   
Institut für Energie und Kreislaufwirtschaft an der Hochschule Bremen GmbH | Neustadtswall 30 | 28199 Bremen | office-iekrw@hs-bremen.de